Meridiane

Die Meridiane sind Energieleitbahnen in denen die Lebensenergie ( Qi ) befördert wird. Sie bilden ein unsichtbares Netzwerk ( ähnlich den Blutgefäßen ) welche alle Grundsubstanzen und Organe miteinander verknüpft.

Bei einem gesunden Menschen fließen in diesen Leitbahnen gleichmäßig und gut verteilt die gesamten Energien, die der Mensch zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden braucht.

Die Meridiane beeinflussen die organische Körperfunktion. Sie verbinden das Innere des Körpers mit dem Äußeren. Durch Druckmassage oder Akupunktur, können die Meridiane angeregt werden, eine Über- oder Unterfunktion zu regulieren.